Aktuelles

Lassen Sie sich inspirieren von den Neuigkeiten und den Gästebucheinträgen!

Neuigkeiten

Aktuelle Termine

Dienstag, 1. Mai 2018 

Glockenturm auf Berg, Wanderwoche

Genussvolle Wanderwoche vom Sa 2. - So 10. Juni 2018

Für Kurzentschlossene: Es hat noch drei Plätze frei!

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Begleiteter Spaziergang, 4 km

(Koroni - Kapelle Panajitsa - Koroni)

Am Do 31. Mai 2018, 9.00 Uhr in Koroni

Am Di 19. Juni 2018, 9.00 Uhr in Koroni

Weitere Informationen hier.

 

Geführte Wanderung, 12 km

(Koroni- Asini - Charakopio - Strand Agia Triada - Koroni)

Am Di 29. Mai 2018, 9.00 Uhr in Koroni

Am Do 14. Juni 2018, 8.00 Uhr in Koroni

Weitere Informationen hier.

 

Bis bald und liebe Grüsse, Franziska.

 

-----

 

Impressionen von unterwegs

Samstag, 21. April 2018 

Frühling in und um Koroni ist wunderbar, auf Wanderungen und Spaziergängen gibt es wunderschöne Details zu entdecken!

 

-----

 

Die Wandersaison ist eröffnet

Freitag, 13. April 2018 

Wanderung, Taverne am Meer, Koroni - Peloponnes - Griechenland.

Koroni und seine Umgebung zeigen sich im Moment von einer wunderschönen, frühlingshaften Seite! Tavernen und Kafenion sind nach frischem Anstrich wieder offen und das Dorf wird lebendiger. Auf Spaziergängen und Wanderungen taucht man in die üppige, grüne und blühende Natur ein, voller Farben und Düfte!

Liebe Grüsse,

Franziska

 

-----

 

Frühlingsgrüsse

Dienstag, 20. März 2018 

Blühende Callas in der Natur

 

-----

 

Der Frühling hält Einzug

Freitag, 16. Februar 2018 

 

-----

 

Ferien in Koroni im 2018

Montag, 29. Januar 2018 

Haben Sie vor, im 2018 Ihren Urlaub in Koroni zu verbringen?

Wenn Sie möchten, nehme ich Ihnen gerne die Suche nach einer geeigneten Unterkunft ab. Ebenso können Sie sich an mich wenden, falls Sie  einen Transfer vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft wünschen.

Möchten Sie während Ihren Ferien in Koroni ab und zu in Begleitung wandern oder spazieren gehen, dann freue ich mich ebenfalls über Ihre Kontaktaufnahme.

Sind Sie eine allein reisende Frau und wünschen sich  zwischendurch Begleitung, dann sind Sie hier genauso richtig.

Sind Sie Eltern und möchten während Ihrem Urlaub einen Moment Ferien für sich selber geniessen, dann schauen Sie sich doch mal die Seite Kinderbetreuung an.

Des weiteren werden auch in diesem Jahr genussvolle Wanderwochen angeboten. Die nächste findet statt vom Samstag 12. Mai bis am Sonntag 20. Mai 2018.

 

Ich freue mich auf ein sonniges und abwechslungsreiches Jahr! Und wer weiss, vielleicht verbringen auch wir ein paar Stunden davon zusammen!

Bis bald, liebe Grüsse,

Franziska.

 

-----

 

Die Olivenernte hat begonnen

Donnerstag, 2. November 2017 

Sortiermaschine für Kalamata-Oliven, Koroni Griechenland

Wo immer man im Moment spazieren geht, überall sind Leute beim Ernten der Oliven zu sehen. Heute Morgen wurden auch Kalamata - Oliven geerntet. Anschliessend, siehe Bild, wurden die Oliven mit Hilfe einer Maschine nach Grösse sortiert. Die Kleinsten werden zu Öl verarbeitet, die Grösseren werden eingemacht und stehen später zum Genuss bereit.

Wer sich interessiert, einen Tag mit dabei zu sein bei der Olivenernte, kann gerne Kontakt aufnehmen.

Bis bald, Franziska.

 

-----

 

Wunderschöne Herbst-Wanderungen

Montag, 9. Oktober 2017 

Wandern Koroni Peloponnes Griechenland Wanderung durch Olivenhaine

Blauer Himmel, bald reife Oliven an den Olivenbäumen, das Taigetos-Gebirge und ganz Mani zeigen sich klar. Es ist eine wunderbare Zeit für Wanderungen und Spaziergänge.

Hier einige Impressionen der letzten Spaziergänge und Wanderungen.

 

-----

 

Es ist ideales Wanderwetter!

Freitag, 15. September 2017

Verstecktes Kloster bei Chomatero, Peloponnes Griechenland

Ab Mitte September - eine wunderbare Zeit zum Spazieren und Wandern! Es ist sonnig und tagsüber noch bis zu 28°C warm, also nicht mehr zu heiss für kleinere oder grössere Spaziergänge und Wanderungen.

Vor einigen Tagen war ich bei Chomatero in der Nähe von Koroni auf einer Wanderung. Die Kakteenfeigen und die Feigen sind reif, und bald auch die Granatäpfel. Die Sicht von den Hügeln aus ist klar, sodass man weit in die Umgebung blicken kann. Und immer wieder zeigen sich unterwegs Überraschungen. Zum Beispiel habe ich an unerwarteter Stelle einen Brunnen entdeckt, an welchem die Wasserflasche aufgefüllt werden kann oder ich bin an diesem versteckten kleinen (und unbewohnten) Kloster vorbeigekommen, das auf dem Foto zu sehen ist.

Bis bald und liebe Grüsse, Franziska.

 

-----

 

Die Schildkröten schlüpfen

Montag, 7. August 2017

Am Zaga- und Memi-Strand bei Koroni haben im Juni und Juli diverse Schildkröten ihre Eier im Sand abgelegt. Laut dem Verein Archelon, der auch dieses Jahr in den Sommermonaten in Koroni tätig ist, hat es im Moment 44 Nester. Die kleinen Schildkröten eines Nestes seien bereits geschlüpft und haben sich auf den Weg ins Meer gemacht. Manchmal hat man Glück, geht genau im richtigen Moment an einem Nest vorbei und kann das Schauspiel beobachten.

Weitere Informationen vom Verein Archelon zum Schutz der Meeresschildkröten unter www.archelon.gr.

 

-----

 

Kaper-Sammelzeit geht bald zu Ende

Sonntag, 9. Juli 2017

Für dieses Jahr ist die Kaper-Sammelzeit bald zu Ende. Wohl noch für etwa eine Woche gibt es Kapernknospen (erstes Foto) zu pflücken. Die Kapern-Blüte ist hübsch, blüht jedoch jeweils nur einen Tag lang (zweites und drittes Foto). Auch die Kapern-Früchte sind am Wachsen und platzen bald auf.

 

Falls Sie Interesse an einem begleiteten Spaziergang haben, auf welchem wir Kapern sammeln, so können Sie sich gerne melden. Selber gesammelte und eingemachte Kapern sind ein ganz persönliches "Souvenir" - sei es für sich selber oder für Freunde!

Je nach Lust und Laune kann ein solcher Spaziergang 1-3 Stunden dauern. Am Besten ist es, zwischen 7.00 und 9.00 Uhr morgens los zu gehen, da es bereits schnell heiss wird.

Liebe Grüsse, Franziska.

 

-----

 

Gästebuch

Kommentare: 7
  • #7

    Gertrud (Montag, 30 Oktober 2017 15:29)

    Hallo Franziska
    Auch bei meinem dritten Besuch in Koroni hast du mir allerhand Neues und Interessantes gezeigt: Von einer Wanderung mit wunderschönen Ausblicken, Ruhepausen an schattigen Plätzen mit Kapellen über das Patronatsfest in Koroni bis hin zu den reifenden Oliven. Sogar die Vorbereitungen für einen der zwei Nationalfeiertage Griechenlands habe ich miterlebet. Überall wurden Fahnen aufgehängt, auf dem Pausenplatz übten Schüler Paradeschritte und Tänze und mir kam es vor, als wären alle Menschen aktiver als sonst. Schade nur dass ich einen Tag vor dem Feiertag abreisen musste.
    Im Gegensatz zu anderen Jahreszeiten empfand ich den Oktober als sehr ideale für den Aufenthalt in Koroni. Die Wassertemperatur war noch immer angenehm zum Baden, die Lufttemperatur zum Wandern ebenfalls.
    Herzlichen Gruss Gertrud

  • #6

    Raphael (Freitag, 25 August 2017 19:08)

    Schwimmen im herrlich warmen Meer, versteinerte Muscheln und löchrige Steine sammeln, Eiskaffee schlürfen in Pylos, wandeln auf vergangenen Spuren im antiken Messene, Marmelade aus selbst gesammelten Feigen kochen, ein kühlendes Glacé auf dem Dorfplatz von Petalidi, Flusskrebse und Schmetterlinge beobachten in der paradiesischen Polylimnio-Schlucht, griechisches Konzert mit Gesang, Gitarre und Suzuki - äh - Bouzouki, gemütliche Nachtessen an der Uferpromenade von Koroni, nächtliches Bad im Meer unter Sternenhimmel... Die Tage in Koroni waren wunderbar. Ganz herzlichen Dank für die schöne Zeit!

  • #5

    Theres & Hugo Lüchinger (Mittwoch, 23 August 2017 21:58)

    Ich habe Theres immer gesagt, dass es blonde Grie-
    chinnen gebe. Zu belegen war es aber durch alle
    Jahre hindurch nie. Hurra, nun aber doch ! Im wunderschönen Küstenstädtchen Koroni am Süd-
    rand des Peloponnes trafen wir so jemanden.
    Franziska tut alles, um einem den dortigen Ferien-
    aufenthalt zu verschönern. Mit perfekt zuverlässi-
    ger Organisation, vielen Tipps, einnehmender Herz-
    lichkeit und einem Auge für schöne Details.
    Einen alles einschliessenden Dank an Dich, Fran-
    ziska, für Deinen Beitrag zum Gelingen unseres
    genussvollen und abwechslungsreichen zweiwö-
    chigen Urlaubs im liebgewonnenen Koroni.
    Mehr via Tel. 0041 44 361 84 23.
    Theres & Hugo

  • #4

    Ruth und Heinz Oehler (Freitag, 30 Juni 2017 11:13)

    Franziska,
    Dein Lebensprojekt tönt faszinierend. Wir melden uns bald. Eine Wanderung mit dir (Datum wird noch bestimmt) buchen wir jetzt schon!!
    Mehr über Daten und was wir sonst noch alles brauchen in einem separaten Mail.
    Ruth und Heinz

  • #3

    Achermann Vreny (Mittwoch, 28 Juni 2017 20:47)

    liebe Franziska

    welch wunderbare homepage! herzlichen glückwunsch! die vorfreude ist gross, dich mal in deiner neuen heimat koroni zu besuchen.
    liebe grüsse aus der schweiz.
    vreny und eugen

  • #2

    Hirsiger Johanna (Montag, 26 Juni 2017 20:28)

    Liebe Franziska
    Das sieht ja soo toll aus. Ich habe ganz entzückt deine neue Homepage besucht. Danke herzlich und alles GUTE und natürlich wünschen wir dir viel Erfolg und noch mehr Freude mit deinen Angeboten. Es möge viele Anfragen geben! Herzliche Grüsse Johanna und Franz

  • #1

    barbara lienhard (Mittwoch, 21 Juni 2017 22:34)

    liebe franziska

    was für eine wundervolle idee und welch liebevoll gestaltete seite.
    ich wünsche dir von herzen viel erfolg!
    mich reizt ein urlaub in koroni jetzt noch mehr...
    barbara