Genussvolle Wanderwoche

Das Programm

 Die Genussvolle Wanderwoche ist aus verschiedenen Angeboten zusammen gesetzt. Du entscheidest selber, an welchen Du teilnehmen möchtest oder nicht. Je nach Lust und Laune, je nach Interessen und Bedürfnissen.

Bei den Wanderungen kannst Du unterwegs an schönen Orten auch einfach verweilen und später selber zurück kommen oder Dich abholen lassen. Die gemeinsamen Abendessen und die Kaffee-Pausen sind ebenfalls als Angebote zu verstehen, an welchen Du dabei sein kannst oder nicht.

Es soll ein Traum - Urlaub in Koroni für Dich werden!

 

Die Angebote im Wochenüberblick

Samstag, Anreisetag

Ankommen

Individuelle Anreise

19:00 Uhr Abendessen

 

Sonntag, 1. Tag

Koroni kennen lernen!

Individuelles Frühstück

10:00 Uhr Treffpunkt zum Kaffee

Das Dorf Koroni kennen lernen

Sonntagsmarkt, lebendige Atmosphäre;

Was ist wo: Kloster, Burgareal, Einkaufsmöglichkeiten, "Dorf-Strände", Taxistand, Hafen usw.

Mittagessen im Dorf, da "wo man sich trifft"!

Individuelle Zeit etwa 14:00 - 19:00 Uhr

19:00 Uhr Abendessen

 

Montag, 2. Tag

Wanderung zum Muschelstrand!

Individuelles Frühstück

10:00 Uhr Treffpunkt
Wanderung, etwa 11 km

Viele Olivenhaine, kleine Farmen;

Kaffeepause in typisch griechischem Dorf;

wunderschöner Strand Agia Triada;

Möglichkeit im türkisfarbenen Meer zu schwimmen; Picknick am Strand;

viele versteinerte Muscheln und Lochsteine;

Kapelle Panajitsa mit tollem Ausblick;

Strand und Taverne Artaki mit besonderer Atmosphäre!

Individuelle Zeit etwa 15:00 - 19:00 Uhr

19:00 Uhr Abendessen

 

Dienstag, 3. Tag

Wanderung mit grandiosen Ausblicken!

Individuelles Frühstück

9:00 Uhr Treffpunkt

Wanderung, etwa 16 km

Transfer zum Ausgangspunkt;

immer wieder spektakuläere Ausblicke

ins Landesinnere, aufs Taigetos-Gebirge, auf die Inseln vor Finikunda und auf Koroni;

Kaffeepause in typisch griechischem "Berg"-Kafenion;

Kirchen, Kapellen, Glockenturm an kraftvollen Plätzen;

Picknick an schattigem Ort;

Erfrischung in DEM Coffee Shop direkt am Meer;

2,5 km langer Sandstrand bis 'nach Hause';

Möglichkeit im kühlen Meer zu schwimmen!

Wer will, kann am Strand verweilen und später selber zurück kommen.

Individuelle Zeit etwa 16:00 - 19:00 Uhr

19:00 Uhr Abendessen

 

Mittwoch, 4. Tag

Freier Tag!

 

Donnerstag, 5. Tag

Wanderung zu verstecktem Kloster!

Individuelles Frühstück

7:45 Uhr Treffpunkt

Wanderung, etwa 14 km

Mit öffentlichem Bus zum Ausgangspunkt;

hügeliges Hinterland, tolle Ausblicke;

verlassenes kleines Kloster in stillem Tal;

Kaffeepause in Dorftaverne;

Picknick bei Kapelle mitten im Olivenhain;

am Ende der Wanderung Möglichkeit zu schwimmen!

Transfer zurück nach Koroni.

Individuelle Zeit etwa 15:00 - 19:00 Uhr

19:00 Uhr Abendessen

 

Freitag, 6. Tag

Wanderung zum Strand Amoudi mit der Höhle!

Individuelles Frühstück

10:00 Uhr Treffpunkt

Wanderung, etwa 10 km

Transfer zum Ausgangspunkt.

Einsamer Strand Amoudi mit der Höhle;

Möglichkeit im sauberen Meer zu schwimmen;

Kaffeepause in typisch griechischem Dorf;

fantastischer Blick von der Kirche Vasilitsi aus;

schöner Höhenweg, Picknick im Olivenhain;

einzigartiger kleiner Strand mit einer

Süsswasserquelle!

Kurzer Transfer zurück nach Koroni.

Individuelle Zeit etwa 15:30 - 19:00 Uhr

19:00 Uhr Abendessen

 

Samstag, 7. Tag

Freier Tag!

18:00 Uhr Abschluss-Abendessen

 

Sonntag, Rückreisetag

Abschied nehmen!

Individuelles Frühstück

Verabschiedung

Individuelle Rückreise

 

 ---

Die einzelnen Angebote im Detail

Die Wanderungen

Die Wanderungen führen in die wunderschöne und abwechslungsreiche Umgebung von Koroni. Jede Wanderung hat ihren eigenen Charakter und zeigt eine andere Seite der Gegend.

Es sind einfache bis mittelschwere Wanderungen auf befestigten und unbefestigten Wegen und Pfaden, die mit einer guten Grundkondition leicht zu machen sind.

Wir gehen in einem mittleren, genussvollen Tempo. So gibt es genügend Zeit zum Verweilen und zum Fotografieren. Unterwegs gibt es die Möglichkeit einzukehren und immer auch eine Gelegenheit zum Schwimmen.

Kapellen und Kirchen, kleine Bauernhöfe, verschiedene Strände, wunderschöne Vegetation, viele Olivenhaine und tolle Ausblicke und Vieles mehr!

Hier findest Du

Wissenswertes zu den Wanderungen.

 

Die freien Tage

Ganz wie Du möchtest, gestaltest und verbringst Du die freien Tage alleine oder mit anderen Teilnehmern/innen zusammen.

Hier einige Möglichkeiten für die freien Tage:

'Nichts tun', schwimmen, lädele, käfele, surfen, segeln, Kajak fahren, Velotour, Bootsausflug, Ausflug in ein Dorf in der Umgebung, wandern, spazieren, Ausflug nach Kalamata, Lektion Griechisch, Schildkröten-Schutzprojekt kennen lernen, Massage, Maniküre, Koroni entdecken, Markt in Kalamata.

 

Die individuellen Morgenessen

Die Unterkunft bietet kein Frühstück an. Es gibt eine Gemeinschaftsküche, sodass das Frühstück selber zubereitet werden kann.

Oder Du kannst für das Frühstück in das 20 Meter entfernte Restaurant Zaga Beach gehen. Dort auf der Terrasse direkt am Meer kannst Du Dir Dein Frühstück zusammenstellen.

 

Die Kaffee-Pausen

Sich einen Moment ausruhen, die Eindrücke etwas setzten lassen und etwas trinken. Natürlich muss es nicht Kaffee sein, auch wenn es in Griechenland viele verschiedene kalte oder heisse Kaffees gibt. Nebenbei erlebst Du ein wenig griechisches Leben, dann oft sitzen auch die Griechen beim Kaffee und plaudern.

 

Die Mittagessen

Das erste Mittagessen am Sonntag nehen wir gemeinsam in einer Taverne Koroni ein.

An den vier Wandertagen wirst Du für Dein Zmittags-Picknick selber etwas besorgen und mitnehmen.

An den beiden freien Tagen gestalten sich die Mittagessen nach Deinem Programm und Deinen Wünschen.

 

Die Abendessen

Jeden Abend besuchen wir in eine andere Taverne in Koroni, um in den  Genuss der abwechslungsreichen, mediterranen Küche zu kommen.

Auch bei den Abendessen entscheidest Du selber, ob Du mit dabei sein möchtest oder nicht.

Die Abendessen inklusive die Getränke sind in der 'Genussvollen Wanderwoche' inbegriffen (ausser am Mittwoch). Es ist freie Menü- und Getränkewahl.

 

---

 

 

Allgemeines

Je nach Jahreszeit, Wetter und allgemeinen Umständen werden einzelne Angebote vielleicht ein wenig angepasst. Wenn es zum Beispiel sehr heiss ist, starten wir für eine Wanderung etwas früher. 

Falls die Gruppe sich einig ist, dann können auch die Zeiten der Abendessen oder die Länge der Wanderungen angepasst werden.

 

---